Ganzheitsmedizin.de

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Navigation: FAQ Ganzheitsmedizin und Schulmedizin Kann man Ganzheitsmedizin zusätzlich zur Schulmedizin anwenden?

Kann man Ganzheitsmedizin zusätzlich zur Schulmedizin anwenden?

Ja. Da die Schulmedizin in ihrer Gesamtheit Bestandteil der Ganzheitsmedizin ist, liegt es in der Behandlungskunst Ihres Arztes, den für Sie individuell richtigen Behandlungsweg zu finden. Dieser kann z. B. bei chronischen Kopfschmerzen darin bestehen, daß er zunächst versucht, den Schmerzmittelkonsum durch Akupunktur und das Erlernen eines Entspannungstrainings einzuschränken, mit dem Ziel, letztlich Schmerzfreiheit, auch ohne die Einnahme von schulmedizinischen Medikamenten, zu ermöglichen.