Ganzheitsmedizin.de

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Navigation: Bücher Kranke Kinder ganzheitlich behandeln

Kranke Kinder ganzheitlich behandeln

Kranke Kinder ganzheitlich behandeln

Ein grundlegendes Buch zur Ganzheitsmedizin und ein Muß für jeden Interessierten. Es erklärt allgemein verständlich und umfassend die ganzheitsmedizinischen Behandlungsmöglichkeiten von Kindern. Von den klassischen Kinderkrankheiten über Allergien und Neurodermitis, von Bronchitis bis Kopfschmerzen werden über 100 Krankheitsbilder genau erklärt und dann die schulmedizinischen und alternativen Behandlungsmöglichkeiten besprochen.

 

Ein Ratgeber, der sich nicht nur an alle Eltern wendet, sondern auch an alle, die sich für Ganzheitsmedizin im allgemeinen interessieren. Es werden die wichtigsten ganzheitsmedizinischen Behandlungsmethoden, aber auch die Grundlagen der Ganzheitsmedizin als Medizintyp besprochen.

 

Auszug aus der Buchbesprechung
Vom Ärzte-Ehepaar Hans-Christof und Katharina-Maria Berger stammt Kranke Kinder ganzheitlich behandeln. Unter "ganzheitlich" verstehen sie, daß die Schulmedizin zwar die Grundlage der Behandlung sein soll: Um aber nicht "mit Kanonen auf Spatzen" zu schießen, plädieren die Bergers dafür, so oft wie möglich sanfte Methoden einzusetzen. Dazu gehören sowohl Hausmittel wie warme Wickel bei Bauchschmerzen, Pflanzentees zum Beispiel aus Kamillenblüten und Bärentraubenblättern bei Blasenentzündung, wie auch Homöopathie und Bachblüten. Die Methoden werden zu Anfang des Buchs in einem kurzen Abriß vorgestellt. Daran schließen sich Beschreibungen verschiedener Krankheiten mit ihren charakteristischen Symptomen und Empfehlungen zur ganzheitsmedizinischen Behandlung an.

Ausführlich erklären die Bergers die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten für die einzelnen Krankheiten. Sie liefern aber auch darüber hinaus viel Wissenswertes - weisen beispielsweise auf psychische Ursachen von Kinderbeschwerden hin. Geschichten aus der eigenen Praxis machen das Ganze anschaulich. Sehr nützlich ist die Übersicht über Symptome und die Krankheiten, auf die sie hindeuten können, auf den ausklappbaren Umschlagseiten. Dort findet man auch eine Aufstellung der gängigen Kinderkrankheiten mit Inkubationszeiten und einen Vergleich der Impfempfehlungen der Gesundheitsbehörden und der Ganzheitsmedizin.

Die reichhaltigen Informationen ermöglichen es dem Leser, sich selbst eine Meinung zu bilden und aus den Vorschlägen das auszuwählen, was für das eigene Kind sinnvoll erscheint. Wegen seiner nüchternen, kompakten Gestaltung eignet sich der Gesundheitsratgeber des TRIAS Verlages allerdings eher zum "Durcharbeiten" für Informationshungrige als zum neugierigen Durchblättern und Schmökern. Kranke Kinder ganzheitlich behandeln ist mit Abstand das umfassendste der hier vorgestellten Bücher und eignet sich deshalb zum Beispiel gut als Nachschlagewerk für frischgebackene Eltern.

Öko-Test - Sonderheft Kleinkinder, Sonderheft Nr. 25

 

H.-Ch. Berger / K.-M. Berger "Kranke Kinder ganzheitlich behandeln", 300 Seiten, zahlr. Abb. / Euro 22,95 / ISBN 3-89373-423-6

"Kranke Kinder ganzheitlich behandeln" mit Amazon bestellen